matthias-jordan-EnC09G-ICbU-unsplash_edi
Coaching/Sparring mit Gabriele

Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher. 
Doch dafür werden Schiffe nicht gebaut."
- William Shedd

Enabling the full release of human potential!

Es gibt bei jeder Führungskraft mehr zu sehen, zu entdecken und wert zu schätzen.
Eine agile und digitale Führungskultur in Unternehmen zu initiieren und zu begleiten, ist komplex und ohne Zweifel herausfordernd. Unterschiedliche Vorstellungen darüber, welche Wege gegangen werden können und was am besten funktioniert, gilt es zu hören, zu diskutieren und zu evaluieren. 
Am Ende des Tages treffen Sie dann die Entscheidungen. Das wird von Ihnen erwartet, denn Sie sehen die Wirkung auf die gesamte Organisation und nicht nur auf Teilbereiche oder Fach-Abteilungen. Konsens zu finden statt Kompromisse zu schließen ist das Ziel.

Deshalb ist es Ihre Aufgabe als Führungskraft, eigenverantwortliches Handeln zu fördern und einzufordern.

Ein unternehmerisches Mindset ist für Führungskräfte aller Stufen und Executives das Gebot der Stunde.

Neue Wege gehen, Strategien und Prozesse auf den Prüfstand stellen und einen angemessenen Führungsstil reflektieren, ist in der Tat gewinnbringend zusammen mit einem erfahrenen Sparringspartner.

Ich kenne die Herausforderungen als Manager mit Organisations- und Mitarbeiterverantwortung und in verschiedenen Ländern aus eigener Erfahrung.

Die Zusammenarbeit mit mir als
Sparringspartner und Executive Coach bietet sich an...

.... als Begleitung in der laufenden Führungsaufgabe (z.B. Shadowing)

... um neues Denken im Unternehmen zu initiieren und mit positiver Wirkung umzusetzen (z.B. New Work)

... als Begleitung bei Veränderungsprozessen in klassisch traditionell geführten Unternehmen

... beim Wechsel in eine neue Führungsrolle mit mehr Verantwortung (z.B. mehr Mitarbeiter, zusätzliche Unternehmensfelder, neue Länder)

... wenn es gilt, persönliche, intensive Veränderungssituationen zu meistern (z.B. eine Kündigung)     

Von der Analyse des Status Quo bis zur Entwicklung von Lösungen setze ich mit meiner Erfahrung auf den Aufbau/Ausbau von Ressourcen, der Entdeckung von Potentialen und Stärken sowie die Bearbeitung von Entwicklungsfeldern. Ein optimistisches und von Zuversicht geprägtes Welt-und Menschenbild ist mein Coaching-Verständnis. Transparente Kommunikation und offenes Feedback meine Arbeitsweise. Sie sollen unerschrocken die Herausforderungen angehen, mit denen Sie konfrontiert werden. Sie sollen so wenig wie möglich verurteilen, sich den Fakten und Tatsachen stellen und effektiv kommunizieren. Bewährte Methoden, die Führungskräfte gerade in schwierigen Zeiten wirklich wertschätzen. 

Der entscheidende Schritt im Sparring/Executive Coaching wird übrigens bereits zu Beginn gemacht: Wenn der Klient das Problem umfassend und in der Tiefe verstanden hat, liegt die Lösung meistens sofort auf der Hand. Das sind die guten Nachrichten. Meine Aufgabe ist es, Sie genau dabei zu unterstützen und Sie bei der Umsetzung zu begleiten mit Feedback, Tipps, Hinweisen, Perspektivenwechseln und maßgeschneiderten Techniken...denn jeder Mensch, jede Führungskraft und Executive ist und denkt anders.

Coaching-Beispiele

Executive Sparring/Coaching:
Mittels HOGAN-Management Assessment evaluierten und diskutierten wir zuerst seine Potenziale und Entwicklungsfelder als Manager. In den wöchentlichen Sessions legten wir dann den Fokus (Theorie und Praxis) auf: „Interpersonal Skills“, „Intercultural Leadership“ und „Influencing across Organizations“.

 

Innerhalb von sechs Monaten wurden die definierten Ziele erreicht:

  • Führungskräfte unterschiedlichster Kulturen verstehen sich als Team,

  • individuelle Ressourcen und Talente der Teams konnten für den Veränderungsprozess zum Einsatz gebracht werden,

  • eine strategische und operative Neu-Ausrichtung von Marketing und Vertrieb wurde in der US-Organisation etabliert.


Die Veränderung seiner Kommunikation wurde nach und nach positiv sichtbar. Er übernahm nach sechs Monaten zusätzlich die Gesamtverantwortung als CEO für die US-Organisation.

Sparring Partner für einen CEO Südamerika

Branche: Manufacturing & Engineering
 

Thema: Vorbereitung für die Übernahme als CEO der größeren US-Organisation.

Fragestellungen:

  • Wie kann der CEO die Führungskräfte unterschiedlichster Länder und Kulturen (Arbeitsstil, Strategie-Präferenzen und Kommunikationsstile) erfolgreich zusammenbringen und neu ausrichten?

  • Wie kann er notwendige, strategische Veränderungsprozesse und neues Denken in der Organisation bewirken?

Executive Coaching:
Intensive Diskussion und Feedback zum Status Quo der beruflichen Laufbahn; Einsatz von Management Assessment-Tools für das individuelle Managementprofil sowie die Selbst-und Fremdeinschätzung; anschließend Erarbeitung der Zielsetzung und Karrierestrategie; entsprechend CV-Überarbeitung (STAR Technik); Social Media Optimierung; Interviewtrainings; Umgang mit Personalberatern; Beratung für die optimale Job-Suche online.

Durch das Coaching erlangte die Klientin sehr schnell Klarheit über ihre Ziele, welche Unternehmen sie wirklich interessieren und auch zu ihr passen würden sowie ihre beruflichen Chancen.

Der Beratungszeitraum betrug drei Monate. Für jede interessante Job-Position, um die sie sich mit ihren neuen CV-Unterlagen bewarb, erhielt sie eine Einladung für ein persönliches Interview. Darüber hinaus konnte sie sich in ihrer aktuellen Tätigkeit bei dem jetzigen Arbeitgeber für weitere Karriereschritte strategisch klug positionieren.

Career Coaching für eine Marketing-Direktorin Deutschland

Branche: Konsumgüter


Thema: Welches sind die nächsten Karriereschritte und wo liegen die größten Karriere-Chancen?

Executive Coaching:
Aufarbeitung der - für den Kandidaten schwer nachvollziehbaren - Kündigungsgeschichte; Feedback zum Status Quo der bisherigen beruflichen Laufbahn und deren Wert für Unternehmen in Deutschland; intensive Diskussionen zu unterschiedlichen Führungsstilen und Kommunikations-Kulturen im Ausland und im Vergleich zu Deutschland; Definition der Zielsetzung für die nächsten Karriereschritte, potentielle Unternehmen und Länder; Entwicklung einer Karrierestrategie; CV-Überarbeitung (STAR Technik); Social Media Optimierung; Interviewtraining (Telefon, Online, Präsenz); Vernetzung/Umgang mit Personalberatern; Beratung Job-Search auf Online-Plattformen im In- und Ausland.      

 

Der Beratungszeitraum betrug zwölf Monate bis zur Unterschrift auf einem neuen Arbeitsvertrag als COO in einem Unternehmen in Brasilien.

Outplacement/New Placement-Coaching für einen internationalen COO

Branche: Manufacturing & Engineering
 

Thema: Nach langjähriger Tätigkeit im In-und Ausland für einen deutschen Großkonzern kehrte der Kandidat aus Asien zurück und wurde kurz danach überraschend gekündigt.